Sport mit Gehbehinderung  

 

(@denise-bucciarelli)
Neues Mitglied
Beigetreten:vor 4 Jahren 
Beiträge: 1
16. Juli 2015 20:01  

Hallo, ich komme am Samstag für 3 Wochen in ihre Klinik. Hier im Forum habe ich gelesen, dass man an den Gruppensportveranstaltungen teilnehmen soll. Ich kann mich jedoch durch meinen Morbus Sudeck (mittlerweile in den 2 Beinen) nur wenige Schritte ohne Gehhilfen resp. Rollstuhl fortbewegen. Ich gehe jedoch regelmässig schwimmen. Bei anderen Sportarten habe ich jedoch Probleme mit der Teilnahme.
Ausserdem nehme ich regelmässig Medikamente gegen meine chronischen Schmerzen. Kann ich diese auch während des Fastens einnehmen.
Danke für eine Antwort.
Denise


AntwortenZitat
(@dr-andreas-buchinger)
Reputable Member
Beigetreten:vor 11 Jahren 
Beiträge: 268
17. Juli 2015 19:16  

Hallo,

Wir untersuchen nach Anreise (das gilt genauso für die Wochenenden) möglichst zeitnahe jeden einzelnen gerade angereisten PatientIn, und entscheiden dann auf Basis der Untersuchungsergebnisse, wie wir verfahren. Es besteht kein Zwang, an allen Gymnastikgruppen (breit gefächertes Angebot) teilzunehmen.
Ich möchte dem Ergebnis der Aufnahmeuntersuchung nicht vorgreifen, kann mir aber vorstellen, dass z.B. die Atemgymnastik, sowie auch die eine oder andere Übung für Sie geeignet sind. Sie können selbstverständlich auch den Indoor-Pool (zum Schwimmen, zur Aqua-Gymnastik etc.) regelmässig benutzen.

Viel Erfolg,

Ihr Dr. Buchinger

Bearbeitet:vor 4 Jahren 

AntwortenZitat

Antworten


  
 
Share:
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Neu registrieren

  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Neu registrieren