Hämorrhoiden, Spirale  

 

(@wittenberg)
Neues Mitglied
Beigetreten:vor 5 Jahren 
Beiträge: 1
4. November 2014 19:37  

Hallo und Guten Abend,

ich faste 2x im Jahr für 11 Tage.
Seit der Geburt meiner Kinder habe ich (36)innere Hämorrhoiden, die ich allerdings durch meine gute Ernährung "gut im Griff" habe. Sie stören mich nicht weiter und sind schmerzfrei. Allerdings hatte ich jetzt nach den letzten beiden Fastenkuren in der Aufbauzeit sehr starke Entzündungen, obwohl ich während des Fastens spontanen Stuhlgang habe und auch in der Aufbauzeit absolut penibel darauf achte mit getrockneten Plaumen und Leinsamen meinen Darm schnell wieder zum Arbeiten zu bringen - es gibt nicht einen Tag, an dem ich keinen weichen Stuhlgang habe. Und doch entzünden sich sie sich. Nach 2 Wochen ist der Spuk dann vorbei. Jetzt im Januar steht meine nächste Fastenkur an und ich habe doch etwas Angst, dass ich wieder nicht richtig aufbauen kann, weil die Hämorrhoiden so schmerzen, dass ich nicht mal Sport machen kann. :blush: Sollte ich sie vielleicht doch entfernen lassen, obwohl sie sonst keine Probleme bereiten? Oder mache ich etwas falsch?! (ich richte mich nach den Büchern: "Richtig essen nach dem Fasten" von Lützner und "Das heilende Fasten" von O.und A. Buchinger).
Die zweite Sache ist die: ich verhüte neuerdings mit einer Kupferspirale. Dieses Spirale gibt ja immer kleinste Mengen an Kupfer an den Körper ab und ich wüsste gerne, weil der Körper während der Fastenzeit so sensibel auf Stoffe reagiert und der Körper ja gereinigt werden soll, ob es überhaupt sinnvoll ist mit einer Spirale zu fasten?

MfG


AntwortenZitat
(@dr-andreas-buchinger)
Reputable Member
Beigetreten:vor 11 Jahren 
Beiträge: 268
16. November 2014 13:27  

Hallo,

Ich denke, dass Ihre erste Frage eher von einer/einem ProktologIn beantwortet werden sollte, denn was Sie hier schildern, habe ich so in Jahrzehnten Praxis noch nie erlebt.
Zur zweiten Frage: Auch eine derartige Frage ist mir noch nie gestellt worden. Ich kann nur mutmaßen: Kein Problem im Fasten durch eine Spirale. Die Spirale kommt bei unseren Patientinnen gelegentlich vor, nie aber hatten wir den Eindruck, dass die "Mini"-Kupferabgabe aus der Spirale irgendeinen negativen Effekt auf das Fasten haben könnte.

Viel Erfolg,

Dr. Buchinger

Bearbeitet:vor 5 Jahren 

AntwortenZitat

Antworten


  
 
Share:
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Neu registrieren

  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Neu registrieren