Wir sind für Sie da:
+49-5281-166 0
Broschüre bestellen
TerminTelefon
English

Schröpfen

Das Schröpfen ist eine ausleitende Therapieform, bei der mit Hilfe von Schröpfgläsern auf bestimmten Hautpartien ein Unterdruck erzeugt wird. In Zusammenhang mit der Akupunktur erzeugt dieses Vakuum auf der Körperoberfläche eine Reizung auf die Akupunkturpunkte.

Das Ansaugen des Gewebes führt zur Dehnung des Gewebes – die Stoffwechselleistung der Zelle wird aktiviert, die Zirkulation von Blut und Lymphe verbessert und der Tonus der Muskulatur reduziert.

Indikationen:

  • lokale Schwellungen/ Verhärtungen
  • Schmerzen im Muskelsystem z.B. Muskelhartspann
  • Postmenopausal-Syndrom
  • additiv akute Verletzungen des Bewegungsapparates