Wir sind für Sie da:
+49-5281-166 0
Broschüre bestellen
TerminTelefon
English

Dr. Verena Buchinger-Kähler

Tradition in 4. Generation

Der Wechsel zur 4. Generation in der Arztfamilie Buchinger erfolgt 2017. Nun hat erstmalig in der Bad Pyrmonter Klinik-Geschichte eine Frau die Klinikleitung inne: Dr. med. Verena Buchinger-Kähler übernimmt mit ihrem Mann Christian Kähler die Geschäftsführung der Klinik mit dem Vorhaben, diese auf der Fährte ihrer Vorfahren in eine neue Zeit zu führen.

Nachdem Verena Buchinger bereits ihre Kindheit und schulische Laufbahn in Bad Pyrmont absolviert hat, wird sie auch seit dem 15. Lebensjahr kontinuierlich in die Klinikabläufe involviert: Zunächst in der Küche und im Service, später auf den Stationen und  an der Rezeption – somit ist ihr Leben seit jüngstem Alter eng mit dem Familienunternehmen verwoben. Von der Schwester bis zum ärztlichen Dienst kann sie über viele Jahre hinweg authentische Einblicke in nahezu jeden Tätigkeitsbereiche der Klinik sammeln und verinnerlichen.

Für das Medizinstudium geht Verena Buchinger nach Düsseldorf und schließt selbiges, im Jahr 2010 vorzeitig – um 1 Semester beschleunigt – mit sehr gutem Examen ab. Ihre Dissertation schreibt sie im Bereich der Herz-Thorax-Chirurgie. Internationale Praxiserfahrungen sammelt Verena Buchinger in den USA in der Allgemeinmedizin und Kinderonkologie. Außerdem arbeitete sie während des Studiums als Tutorin für andere Medizinstudenten sowie als Instrumenteur in der Plastischen Chirurgie in Düsseldorf. Auch in dieser Zeit hilft sie immer wieder in der elterlichen Buchinger Klinik mit.

Nach Abschluss des Studium beginnt sie 2011 mit der Facharzt-Weiterbildung am Uniklinikum Aachen – im Bereich ‚Plastische-, Hand-, Verbrennungschirurgie‘ unter dem renommierten Univ.-Prof. Dr. Dr. Prof. h.c. mult. Norbert Pallua.

Aus dieser intensiven Zeit der Weiterbildung, ergänzt um mehrere berufliche Auslandsaufenthalt, trägt Verena Buchinger neben der Spezialisierung auf die plastisch-ästhetische Medizin, auch Kenntnisse der Notfallmedizin davon. Außerdem wird sie zur Psychoonkologische Beauftragten der Klinik berufen und arbeitete an vielfachen wissenschaftlichen Veröffentlichungen und hält Vorträge vor Fachpublikum bzw. Vorlesungen für Studenten. Mit großer Leidenschaft berät und therapiert Fr. Dr. Buchinger-Kähler Patienten nach Gewichtsverlust, sowie Lipödem-Patienten. Auch gehört die Altersanalyse des Gesichtes und die Therapie der damit verbundenen Erscheinungen zu ihrer Passion.

Ab 2016 beginnt dann die Vorbereitung auf die Übernahme der elterlichen BUCHINGER Klinik in Bad Pyrmont durch die aktive Weiterbildung und Wissensvermittlung durch ihren Vater Dr. Andreas Buchinger in punkto Naturheilverfahren und zur spezifischen Methodik des BUCHINGER Heilfastens in seiner ganzheitlichen Dimension, vor allem aber auch hinsichtlich alternativ-medizinischer Ansätze.

2017 erfolgt der Umzug von Aachen nach Bad Pyrmont. Unter gemeinsamer ärztlicher Leitung führt sie seitdem mit ihrem Vater Dr. Andreas Buchinger die Klinik. Was Verena Buchinger-Kähler für ihre Arbeit besonders wichtig ist? – Die Grundsätze der Mind-Body-Medicine: Selbstwirksamkeit & Achtsamkeit – mit diesen Grundsätzen ist sie, der Aufgabe der Familientradition folgend, tagtäglich mit offenem Ohr und Herzen für die Gäste der Buchinger Klinik da.

Impressionen
Eindrücke aus dem Leben Verena Buchinger-Kählers