Therapieformen > Buchinger-Heilfasten
Buchinger-Heilfasten

Bald 90 Jahre Heilfastentradition

Dr. Otto Buchinger I.Dr. Otto Buchinger sen., der im Juli 1920 die Klinik in Witzenhausen gründete, wußte aus eigener Erfahrung, daß viele, vor allem chronische Krankheiten, durch Fasten geheilt oder zumindest gelindert werden können. Fasten in guter Atmosphäre und unter erfahrener, ärztlicher Aufsicht nannte er den "Königsweg der Heilkunst".

Das Buchinger-Heilfasten ist heute eine, auf individuelle Gegebenheiten abgestimmte, niederkalorische Trinkdiät, die dem Körper durch Säfte und Brühen täglich etwa 250 kcal zuführt. Für die Funktion des Stoffwechsels wichtige Vitamine, Spurenelemente und Mineralien werden stets in ausreichender Menge aufgenommen und bei Bedarf etwa durch Milchprodukte ergänzt. Das von jeher ganzheitliche Heilfasten reinigt und regeneriert den Organismus, aktiviert die Selbstheilungskräfte. Verbunden ist es mit einer Umstellung des Patienten hin zu gesunder Lebensführung (Lebensdiätetik) und mehr Eigenverantwortlichkeit für die eigene Gesundheit.

Ärztliche Betreuung rund um die Uhr, internistische Diagnostik, ein umfangreiches Portfolio an ergänzenden Therapieformen sowie ein durchdachtes Bewegungs- und Wellnessprogramm machen den langfristigen Erfolg der Buchinger-Methode aus.

Ein üblicher Heilfasten-Aufenthalt dauert 2-4 Wochen; falls Sie nur wenig Zeit entbehren können, bieten wir Ihnen mit dem Buchinger-Vital-Fasten ein Programm an, das Ihnen in nur 11 Tagen körperliche Regeneration ermöglicht! Für Kurzentschlossene kann auch ein 6-tägiger Buchinger-Intensiv-Aufenthalt von Interesse sein.

Durch diese klassische Heilmethode können viele chronische und akute Krankheiten an ihren Wurzeln bekämpft und fast immer gelindert oder sogar völlig geheilt werden, wie z.B.:

  • Typ-2-Diabetes
  • Metabolisches Syndrom
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Bluthochdruck
  • Gelenk- und Weichteilrheumatismus
  • Übergewicht (Adipositas)
  • Hautkrankheiten
  • Migräne
  • Gicht (Hyperurikämie)
Eine vollständige Liste der Indikationen finden Sie hier!

Sinn des Fastens:

  • Therapieform zur erfolgreichen Bekämpfung vieler Krankheiten
  • Körperliche Reinigung und Regeneration
  • Bewußtwerdung und Selbstfindung

Selbstverständlich wird niemand zum Fasten gezwungen - unsere Vollwert-Frischküche ist bei unseren Gästen sehr beliebt!

Um zu erkennen, ob das "heilende Fasten" die erfolgversprechendste Therapie für den Patienten ist, beginnt jeder Aufenthalt in der Klinik mit einer gründlichen Eingangsuntersuchung und einem ausführlichen Anamnesegespräch (Untersuchung/Diagnostik, Labor, EKG, Sonographie, etc.). Je nach Befund kann dann auch eine individuelle Diät oder Vollkost durch den Arzt verordnet werden. Zusätzlich wird bevorzugt mit pflanzlichen oder homöopathischen Medikamenten behandelt.