Klinik Dr. Otto Buchinger > Die Familie Buchinger
Die Familie Dr. Buchinger

Die Klinik Dr. Otto Buchinger, Bad Pyrmont, ist das in dritter ärztlicher Generation von der Buchinger-Familie geleitete Stammhaus des Buchinger-Heilfastens.

Dr. Otto Buchinger I. prägte den Begriff des "Heilfastens", nachdem er 1919 sein schweres Gelenkrheuma durch Fasten geheilt hatte. Im Juli 1920 gründete er in Witzenhausen das "Kurheim Dr. Otto Buchinger" und behandelte bald Patienten aus aller Welt. Das Stammhaus wurde 1935 nach Bad Pyrmont verlegt.

Anfang 1953 übernahm Dr. Otto H. F. Buchinger II. (Arzt und Homöopath wie sein Vater) als Chefarzt die Leitung der Klinik Dr. Buchinger in Bad Pyrmont von seinem Vater Dr. Otto Buchinger I.

Im April 1988 wurde mit Dr. Andreas Buchinger die dritte ärztliche Buchinger-Generation Nachfolger und Chefarzt der Klinik Dr. Otto Buchinger in Bad Pyrmont. Die Klinik in Bad Pyrmont wird seit jeher durch die Familie Dr. Buchinger selbst geführt.

Dr. Otto Buchinger I. Dr. Otto Buchinger II. Dr. Andreas Buchinger